Boma`s - Deutsche Stationen in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Ostafrika

aktualisiert: 5.11.2017

Die ehemalige sansibarische Hauptzollstation war ab 1888 Sitz eines Bezirkschefs der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft und mit zwei Beamten besetzt. Während des Aufstandes zunächst aufgegeben wurde Tanga im August 1889 durch ein Landungs-Detachement der Marine besetzt und vom Reichskommissar als Militärstation übernommen. Tanga war seit April 1891 selbständiges Bezirksamt und wurde neben Daressalam zum wirtschaftlich wichtigstem Hafen in Deutsch-Ostafrika.

Die Geschäftsräume des Bezirksamts befanden sich zunächst im alten Fort, in der Boma. Der Neubau des Bezirksamtes konnte zum 1.10.1898 seiner Bestimmung übergeben werden. Das Gebäude beinhaltete im Erdgeschoss die Büros, eine Schaurihalle und eine unterkellerte Wohnungsküche. Die Veranda nach der Seeseite war zur Abfertigung von Trägerkarawanen und Segelfahrzeugen bestimmt. Im Obergeschoss lagen die getrennt zugänglichen Wohnräume des Bezirksamtmanns und des Bezirkssekretärs.


AK Tanga; Gefängnis - Bild zeigt die alte Boma, zunächst Sitz des Stationschefs, später Kaserne und Gefängnis, gelaufen 1909; Verlag Albert Aust



AK Tanga; Altes Bezirksamt (Boma);
Verlag Deutsches Kolonialhaus Nr.25


AK Tanga: Bezirksamt; Verlag Willi Droessler


AK Tanga; Bezirksamt; Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Bezirksamt in Tanga; Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Bomagarten in Tanga, Gouvernements-Garten;
Verlag v. Albert Aust



AK Tanga; Kommune; gelaufen 1907;
K.Tagawa Photograph


AK Tanga: Polizeiboma; Verlag Walther Dobbertin



Tanga; Polizei-Gebäude in Tanga; Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Askari-Boma; K.Tagawa Photograph



AK Tanga: Bahnhof; Verlag Willi Droessler



AK Tanga: Kasino; Verlag Walther Dobbertin



Tanga; Bismarckplatz; Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Postgebäude; Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Postgebäude in Tanga; gelaufen 1913;
Verlag Willy Droessler



AK Tanga; Kaiserstrasse in Tanga; gelaufen 1915;
Verlag Willy Droessler



AK Tanga; Kaiser Strasse; J. P. Fernandes, Photograph



AK Tanga; Kaiserstrasse; gelaufen 1912;
Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Hotel Kaiserhof; K.Tagawa Photograph



AK Tanga: Normaluhr und Schulgebäude; gelaufen 1906
Verlag I.M.Santos



AK Tanga; Schule; Verlag W. Müller & Co Tanga



AK Tanga; Markt-Strasse in Tanga; Verlag Walther Dobbertin


AK Tanga: Marktstrasse; Verlag Walther Dobbertin


AK Tanga; Marktstrasse; Verlag W. Müller & Co.



AK Tanga; Inderstrasse; Verlag Walther Dobbertin


AK Tanga; Hafenbild; Verlag Walther Dobbertin



AK Tanga; Usambara Eisenbahn Pier; ca. 1903; Tanga Stores


AK Tanga; Blick auf das Bezirksgericht; Verlag Walther Dobbertin


AK Tanga; Ras Kazone bei Tanga;
Verlag Walther Dobbertin



Tanga; Hospital in Tanga; Verlag I. M. Santos; gelaufen 1903

wird fortgesetzt ...

Weitere historische Ansichtskarten von Tanga bei >>> Angebote Tanga
oder zurück >>> zum Seitenanfang